FAQ

Vereinsscheine & Code-Eingabe

Die Aktion „Scheine für Vereine“ läuft im Zeitraum vom 21.10. bis 31.12.2019, jedoch nur solange der Vorrat reicht. Jeder REWE Kunde erhält beim Einkauf im Markt und bei einer Bestellung auf rewe.de pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsschein gratis. Der Vereinsschein kann einem Amateur-Sportverein zugeordnet werden, entweder über die App „REWE Scheine für Vereine“ oder auf rewe.de/scheinefürvereine
Die Vereinsscheine können bis zum 12.01.2020 den Sportvereinen zugeordnet werden. Die Prämienbestellung (bei einer ausreichenden Anzahl an Vereinsscheinen) ist durch die Sportvereine bis zum 31.01.2020 möglich.
Beim REWE Paketservice werden die Vereinsscheine (Unique Codes) 10 Tage nach Bestelleingang per E-Mail an den Kunden versendet. Beim REWE Lieferservice werden aus logistischen Gründen jeder Bestellung unabhängig von der Höhe der Bestellung 6 Vereinsscheine beigelegt.

Teilnahme- und prämienberechtigt ist jeder Amateur-Sportverein, der in der Bundesrepublik Deutschland als Verein (e. V.) eingetragen ist und zudem im Sportvereinsregister eines Landessportverbandes mit einer Sportvereinskennziffer geführt wird.
Die Sportvereine werden in der Onlineliste mit ihrer offiziellen Vereinsbezeichnung geführt. Mitunter haben Sportvereine verschiedene Vereinsadressen.

Der Vereinsschein kann online einem beliebigen Amateur-Sportverein zugeordnet werden, entweder über die App „REWE Scheine für Vereine“ oder auf rewe.de/scheinefürvereine
Der Sportverein kann sich mit einer bestimmten Anzahl an Vereinsscheinen verschiedene Prämien (z. B. Mannschaftskleidung, Trainingsutensilien, etc.) gratis bestellen.

Die Vereinsscheine können bis zum 12.01.2020 hochgeladen und damit einem gewünschten Sportverein per App “REWE Scheine für Vereine” oder online unter rewe.de/scheinefürvereine zugeordnet werden. Alle nicht hochgeladenen Vereinsscheine verlieren ab dem 12.01.2020 um 23:59 Uhr ihre Gültigkeit.

Jeder Vereinsschein kann einem Sportverein deiner Wahl zugeordnet werden. Wenn unterschiedliche/mehrere Sportvereine unterstützt werden sollen, müssen diese vor jeder Gutschrift online oder in der App ausgewählt werden.

Falls dein Verein nicht aufgelistet ist, muss sich ein verantwortlicher Vertreter des Sportvereins (vorzugsweise Vorstand, Sportdirektor oder ein entsprechend Beauftragter) an den Kundenservice – (telefonisch unter 0800 2080203 (kostenfrei) oder per E-Mail an rewe@scheinefuervereine.de – wenden, um die benötigten Zugangsinformationen zu erhalten.

Registrierung des Sportvereins (bis zum 12.01.2020)

Jeder Verein wird zu Beginn der Aktion (Mitte Oktober) per Post über die Aktion „Scheine für Vereine“ informiert. Hierbei findet er zusätzliche Informationen zur Registrierung des Vereins auf der Website. Nur wenn der Verein sich auf der Website registriert hat, kann dieser Prämien bestellen. Vereinsscheine können einem Sportverein (der die Kriterien zur Teilnahme erfüllt) zugeordnet werden, auch wenn dieser sich noch nicht registriert hat.

Für die Registrierung des Sportvereins auf der Website (rewe.de/scheinefürvereine) benötigt der Verein die Anmeldedaten aus dem postalischen Anschreiben. Diese Daten müssen auf der Website eingegeben werden:
a) Anmelde-Code (siehe Anschreiben)
b) Vorläufiges Passwort (siehe Anschreiben)
c) Gültige E-Mail-Adresse für die weitere Anmeldung auch nach der Registrierung
d) Vereinskennziffer (siehe Anschreiben)
e) Den AGBs und Datenschutzrichtlinien der Aktion muss zugestimmt werden

Ja, dein Sportverein erhält per Post Informationen darüber, wie er sich für die Aktion „Scheine für Vereine“ registrieren kann.
Sobald er registriert ist, kann er Prämien bestellen, indem er die gutgeschriebenen Vereinsscheine einlöst.

Eine Registrierung ist notwendig, damit dein Verein die für ihn gesammelten Vereinsscheine gegen Prämien einlösen kann und diese deinem Verein zugesendet werden können.

Dein Sportverein kann sich bis zum 12.01.2020 auf unserer Website registrieren.

Nein, die Registrierung ist nur auf Vereinsebene möglich und jeder Verein muss die Bestellung und Zuordnung der Prämien innerhalb des Vereins selbst organisieren. Die Bestellung der Prämien kann nur durch einen verantwortlichen Vertreter des Sportvereins (vorzugsweise Vorstand, Sportdirektor oder ein entsprechend Beauftragter) durchgeführt werden.

Nein, die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse des Sportvereins ist verpflichtend.

In diesem Fall muss bitte ein offizieller Vertreter des Vereins unseren Kundenservice kontaktieren (zwischen 8:00 und 22:00 Uhr telefonisch unter 0800 2080203 (kostenfrei) oder per E-Mail an rewe@scheinefuervereine.de) und den Vereinsnamen und die "Vereinskennziffer" mitteilen, damit die Validierung überprüft werden kann.

Bitte prüfe die bei der Registrierung gemachten Angaben. Schau auch einmal in dein E-Mail-Konto, vielleicht musst du die Registrierung noch abschließen, und prüfe auch einmal deinen Spam-Ordner (E-Mail: Registrierung abschließen – bitte Standard-Passwort ändern!). Sollte die Registrierung weiterhin nicht möglich sein, wende dich bitte an die Telefonnummer 0800 2080203 (kostenfrei) oder per E-Mail an rewe@scheinefuervereine.de
Bitte prüfe noch einmal, ob du die richtige E-Mail-Adresse eingetragen hast. Es muss die gleiche E-Mail-Adresse sein, die du bei der Registrierung genutzt hast. Solltest du dir nicht sicher sein, ob dein Passwort korrekt ist, nutze bitte die Funktion „Passwort vergessen“.

Kein Problem, nutze einfach die Funktion „Passwort vergessen“, wir senden dir dann eine E-Mail zu, über die du ein neues Passwort eintragen kannst.

Bestellung einer Prämie durch den Sportverein / Vereinskonto

Ein registrierter Sportverein kann zwischen dem 21.10.2019 und 31.01.2020 Prämien gratis gegen die jeweils notwendige Anzahl Vereinsscheine bestellen.

Ja, ein Verein kann in einer Bestellung so viele Prämien bestellen, wie es die Anzahl von Vereinsscheinen zulässt.

Bei einer Bestellung wird die Bestätigungs-E-Mail an die für die Anmeldung verwendete E-Mail-Adresse des Vereins gesendet.
Überprüfe, ob die E-Mail-Bestätigung im Spam-Ordner gelandet ist.
Wenn die E-Mail nicht erscheint, wende dich gerne zwischen 8:00 und 22:00 Uhr an 0800 2080203 (kostenfrei) oder per E-Mail an rewe@scheinefuervereine.de

Wenn die voreingestellte Adresse falsch ist, kannst du bei der Registrierung über die Schaltfläche „Bearbeiten‘“ die Lieferadresse in eine andere Adresse für den Verein ändern.

Nach Abschluss der Bestellung über die Website kann der Fortschritt der Bestellung wie folgt eingesehen werden:
1) E-Mail-Kommunikation: Jeder Verein erhält E-Mail-Updates, während die Bestellung wichtige Schritte im Bestellprozess durchläuft.
2) Zudem können Bestellungen im Vereinskonto unter „Bestellungen – Bestellhistorie“ eingesehen werden. Dort werden alle Aufträge angezeigt, die während der Laufzeit der Kampagne ausgelöst wurden.

Sobald sich ein Verein auf der Website rewe.de/scheinefürvereine registriert hat, kann er in seinem „Vereinskonto“ die gesammelten Vereinsscheine sehen. Außerdem ist dies per App „REWE Scheine für Vereine“ unter „Mein Verein“ möglich (sobald ein Verein unter „Verein finden“ ausgewählt wurde).

Datenschutz

Es wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise zur Kampagne verwiesen.

Die E-Mail-Adresse kann aus Sicherheitsgründen nach der Registrierung nicht mehr geändert werden. Wenn du die E-Mail-Adresse ändern möchtest, wende dich bitte per Mail an rewe@scheinefuervereine.de

Konnte deine Frage nicht beantwortet werden, kannst du dich auch gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt kontaktieren